Herzlich Willkommen!

Liebe Malenterinnen und Malenter,

die Kommunalwahl 2018 liegt hinter uns, die neue Wahlperiode beginnt am 1. Juni 2018, die konstituierende Gemeindevertretungssitzung findet Mitte Juni 2018 statt. Dann beginnt unsere Arbeit als neue SPD-Fraktion.

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei all unseren Wählerinnen und Wählern bedanken. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

Mit Ihrer Unterstützung ist es gelungen, dass die SPD Malente erstmals seit 1998 wieder Direktmandate in unserer Gemeinde gewinnen konnte. Das ist schon ein deutliches Signal!

Mit unseren sechs Sitzen in der neuen Gemeindevertretung sind wir die zweitstärkste Fraktion. Das sind gute Voraussetzungen dafür, unsere Ideen und Vorstellungen sichtbar und konstruktiv in die anstehende politische Arbeit einbringen zu können. Wir freuen uns darauf!

Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn Sie uns in den nächsten Jahren bei dieser Arbeit begleiten würden. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ideen. Vielleicht haben Sie sogar Interesse daran, sich selbst politisch zu engagieren? Vielleicht wären wir in diesem Fall ja für Sie die „richtige Partei“?  Melden Sie sich gerne, wenn Sie uns mal persönlich kennenlernen und mehr über uns und unsere Arbeit erfahren möchten!

Herzlichst 

Bernhard Kardell

Meldungen

Katarina Barley am Redepult
Bild: Steffen Voß

„Dafür lohnt es sich zu kämpfen!“

"70 Jahre Frieden! Das ist die Errungenschaft der Europäischen Union. Dafür lohnt es sich zu kämpfen", rief Katarina Barley dem Landesparteitag am Wochenende zu. Die deutsche Spitzenkandidatin für die Europawahl am 26. Mai war angereist, um noch einmal deutlich zu machen, was bei dieser Wahl auf dem Spiel steht: Ein europäischer Mindestlohn, Besteuerung von Amazon & Co. und ein Wahlrecht ab 16: Das ist unsere klare Visionen für ein soziales Europa – statt einem Europa der Märkte.

Ralf Stegner
Bild: Steffen Voß

Danke, Ralf Stegner!

Zum Ende der Amtszeit von Ralf Stegner als Landesvorsitzender der SPD Schleswig-Holstein erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende Bettina Hagedorn: „Für zwölf Jahre 100prozentigen Einsatz für unsere SPD Schleswig-Holstein danke ich Ralf Stegner im Namen der gesamten Partei. Es ist heute kein Abschied aus der Politik, aber das Ende einer zwölfjährigen gemeinsamen Arbeit für die Nord-SPD – mit allen Höhen und Tiefen einer aufregenden Zeit.