Liebe Gäste,


Abendstimmung am Kellersee

wir als SPD Ortsverein Malente freuen uns über Ihren Besuch auf unser Homepage.

 

Wenn Sie schon in der Vergangenheit immer mal wieder hier bei uns vorbei geschaut haben, werden Sie sicherlich festgestellt haben, dass sich in den letzten Monaten an dieser Stelle nicht wirklich etwas getan hat. Zu unserem eigenen Bedauern war es aus vielen Gründen nicht möglich, diese Seite so aktuell und informativ zu gestalten, wie wir es uns selbst wünschen. Derzeit sind wir nun aber verstärkt dabei, dieses wieder zu ändern. Unser erklärtes Ziel ist es, uns spätestens ab Dezemeber 2016 an dieser Stelle wieder mit aktuellen Beiträgen über unsere politische Arbeit in der Gemeinde Malente zurück zu melden.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie dann wieder mal vorbei schauen würden.

Ihr

Bernhard Kardell

2. Vorsitzender des SPD Ortsvereins Malente

 

 

 

 

26.10.2016 in Topartikel Aktuelles

SPD Malente nun auch auf Facebook

 

Nun ist es soweit. Ab sofort nutzt die SPD Malente auch Facebook, um Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Malente über ihre kommunalpolitische Arbeit zu informieren. Zukünftig möchten wir Sie auf unser neuen Facebook-Seite noch intensiver an unserer politischen Arbeit teilhaben lassen. Die ersten Schritte auf diesem Weg sind nun erfolgt, weitere werden folgen. Vielleicht nutzen auch Sie dieses Medium, um uns anzusprechen? Wir würden uns freuen!

Ihre SPD Malente

Bernhard Kardell

23.05.2016 in Kommunalpolitik

Jörg Meyer: Tourismus in Malente - Probleme und Chancen

 

Liebe Malenter Bürgerinnen und Bürger,

ich habe in den letzten Wochen die Gelegenheit genutzt, mir ein Bild vom Tourismus in Malente zu machen und dazu konkrete Vorstellungen zu entwickeln.

Geht man von Zahlen des Wirtschaftsministeriums  in Kiel aus, dann ergibt eine kurze Rechnung, dass ca. 25 Mio. Euro touristischer Umsatz jährlich nach Malente fließen. Ein Wachstum von 20% für den mit Abstand für die zukünftige Entwicklung wichtigsten Wirtschaftszweig innerhalb meiner ersten Amtszeit zu erreichen, ist mein großes Ziel. Gelingt dies, haben wir damit die beste Wirtschaftsförderung erreicht und einen Ausweg aus der prekären Haushaltslage unserer Gemeinde gefunden. Wir haben dann endlich den finanziellen Spielraum, Malente wieder schöner und attraktiver zu gestalten und nachhaltige Investitionen, insbesondere für Schule und Erziehung, zu tätigen.

22.03.2016 in Wahlen

Bürgermeisterwahl Malente am 29. Mai 2016

 

Wahlkampagne Jörg Meyer

Strategie und Zeitplan:

Authentisch zu sein und bereits im Wahlkampf zu zeigen, dass man eine eigenständige und selbstbewusste Persönlichkeit ist.

Wichtig daher der Slogan des Wahlkampfes:

Mit frischem Wind in die Zukunft.

Jörg Meyer

Ihr Bürgermeister für Malente.

150 Jahre SPD

Unsere Bundestags-Abgeordnete für Ostholstein